ÄRZTIN - die Zeitschrift des Deutschen Ärztinnenbundes

Foto
Thema in der ÄRZTIN 01/2015: Ärztinnen = Superfrauen? >>>

Die ÄRZTIN 02/2015 erscheint im August.
Redaktionsschluss: 26.06.2015
Foto

Fachtagungen/Kongresse

Foto
50 Jahre MHH!
50 Jahre Chancengleichheit?
Tagung 18./19.06.15 in Hannover >>>
Foto
Internationaler Gender Kongress
20. bis 23. September 2015
in Berlin >>>
Foto
Weltärztinnenkongress
28. bis 31. Juli 2016 in Wien >>>

Service

Befreiung von der Rentenversicherungspflicht >>>

Weltärztinnenbund

Der Deutsche Ärztinnenbund ist Mitglied der Medical Women's International Association (MWIA)
Foto
Besuchen Sie uns auf Facebook!

Wir mischen uns ein

Foto
Foto
Foto
Save the date: 34. DÄB-Kongress vom 17. bis 20. September 2015 in Düsseldorf >>>
Pressemitteilungen

Dr. med. Christiane Groß, M.A., Präsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes e.V. (DÄB), gratuliert Dr. med. Martina Wenker und Dr. med. Ellen Lundershausen zur Wiederwahl in den Vorstand der Bundesärztekammer (BÄK)

Die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen Dr. med. Martina Wenker wurde als Vizepräsidentin wiedergewählt. Dr. med. Ellen Lundershausen, Vizepräsidentin des Deutschen Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohrenärzte, gehört dem Vorstand ebenfalls erneut an. >>>
Foto
Zoom
 + 

Wir mischen uns ein
34. Kongress des Deutschen Ärztinnenbundes e.V. zu Berufs- und Gesundheitspolitik 2015

Unter der Schirmherrschaft von Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) findet vom 17. bis 20. September 2015 im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf unter dem Motto „Wir mischen uns ein“ der 34. Kongress des Deutschen Ärztinnenbundes e.V. (DÄB) statt. >>>

Deutscher Ärztinnenbund begrüßt neue Präsidentin

Dr. med. Christiane Groß, M.A. übernimmt das Amt von Dr. med. Regine Rapp-Engels. Dr. med. Regine Rapp-Engels erklärte am vergangenen Wochenende auf einer verbandsinternen Sitzung in Mainz ihren Rücktritt als Präsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes. Sie sagte dazu: „Ich habe die berufspolitischen Interessen von Ärztinnen in den vergangenen 14 Jahren als Vorstandsmitglied und insbesondere in den sechs Jahren als Präsidentin sehr intensiv und sehr gerne vertreten >>>

20 Jahre nach Peking: Gesundheit und Krankheit haben ein Geschlecht

Frauengesundheit ist ein Menschenrecht – weltweit. >>>

Ärztinnenbund zum Positionspapier „Operieren in der Schwangerschaft“

Zwei Chirurginnen haben durch eine zeitgemäße Auslegung des Mutterschutzgesetzes bewiesen, dass schwangere Ärztinnen unter individuell abgesicherten Bedingungen operieren dürfen und können. >>>

Ausschreibung: Wissenschaftspreis des Deutschen Ärztinnenbundes 2015

Anlässlich seines Wissenschaftlichen Kongresses, der am 18./19. September 2015 in Düsseldorf stattfinden wird, verleiht der Deutsche Ärztinnenbund den Wissenschaftspreis des Deutschen Ärztinnenbundes e.V. (DÄB). >>>
Foto
Zoom
 + 

90 Jahre Deutscher Ärztinnenbund e.V. - das Netzwerk für berufspolitische Interessen von Ärztinnen in Deutschland

Auf Initiative des Internationalen Ärztinnenbundes haben 280 Ärztinnen in Berlin am 25.Oktober 1924 den damaligen Bund Deutscher Ärztinnen (BDÄ) gegründet. >>>

Gemeinsame Presseinformation der Spitzenfrauen

Berlin, 18.11.2014: Die zehn führenden „Spitzenfrauen“-Verbände unterstreichen mit einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre gemeinsame Forderung, das Gesetz für die gleichberechtigte ... >>>

Deutscher Ärztinnenbund e.V. fordert Neubewertung des Mammographie-Screenings

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Debatten um Nutzen und Schaden des Mammographie-Screenings fordert der Deutsche Ärztinnenbund e.V. (DÄB) eine Neubewertung des Screenings sowie umfassende Aufklärung für die Frauen ... >>>

Die Zukunft der Medizin ist noch lange nicht weiblich

Der Deutsche Ärztinnenbund korrigiert zum 117. Deutschen Ärztetag vom 27. Bis 30. Mai 2014 in Düsseldorf den Mythos von der „Feminisierung“ in der Medizin, der sich beim Deutschen Ärztetag allein schon durch Augenschein widerlegen lässt. >>>

100 Tagen Große Koalition: „Neue Rahmenbedingungen für Beruf der Ärztin noch nicht zu erkennen“

Die neue Bundesregierung ist heute seit hundert Tagen im Amt. Der Deutsche Ärztinnenbund, der in diesem Jahr 90 Jahre alt wird, setzt sich seitdem für Chancengleichheit von Ärztinnen im Medizinberuf ein. >>>