Foto: 123rf_sheeler
Der Mutterschutz stellt für schwangere Ärztinnen immer noch ein großes Karrierehindernis dar. Der Deutsche Ärztinnenbund hat dieses Problem früh erkannt und setzt sich seither führend dafür ein, die Situation zu verbessern. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick der Aktivitäten des DÄB zum Thema Mutterschutz und Mutterschutzgesetz.

Online-Siegel für Kliniken und Praxen

Seit 2022 vergibt der DÄB ein Online-Siegel für Klinikabteilungen und ärztliche Praxen, die positiv herausstechen, weil sie schwangeren Ärztinnen gute Möglichkeiten bieten, sicher weiterzuarbeiten. Wir finden, solche vorbildlichen Umsetzungen des Mutterschutzgesetzes verdienen Aufmerksamkeit! Sie sollen als Vorbild und Orientierungshilfe dienen. Darum stellt der DÄB ihnen einen Button zur Online-Verwendung zur Verfügung, mit dem sie auf ihre besondere Leistung für Vereinbarkeit hinweisen können.

Weitere Positivbeispiele melden

Den Button für vorbildlichen Mutterschutz erhalten Kliniken und Praxen, die auf die Liste der positiven Beispiele aufgenommen werden, die der DÄB führt. Interessierte Kliniken und Praxen können sich beim DÄB melden. Der DÄB prüft jedes einzelne Nennung und veröffentlicht die gelungen Beispiele auf der Positivliste für Mutterschutz des DÄB – wenn gewünscht.

Wachsende Unterstützung

Zum Thema Mutterschutz für Ärztinnen wendet sich der Deutsche Ärztinnenbund auch direkt an die Politik und versammelt seit 2021 auch eine wachsende Zahl von Unterstützenden um sich. Mehr dazu erfahren Sie in unseren Pressemitteilungen, unseren eigenen Berichten sowie in Medienberichten über den DÄB und den Mutterschutz. Die jeweils aktuellsten Beiträge haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Besserer Mutterschutz für Ärztinnen jetzt!

Die Forderung des DÄB lautet: Besserer Mutterschutz jetzt! Schluss mit beruflichen Einschränkungen oder gar Beschäftigungsverboten für schwangere Ärztinnen, für die keine echte medizinische Notwendigkeit besteht.

Siegel und Liste zum Mutterschutz für schwangere Ärztinnen

Mehr erfahren

Unterstützer:innen für bessere Umsetzung des Mutterschutzgesetzes

Mehr erfahren
Pressemitteilungen:
Unsere Berichte:
Medienberichte:
BR-Abendschau vom 09.11.2022
Esanum.de vom 10.08.2022
ärztezeitung.de vom 21.04.2022
ärztezeitung.de vom 21.04.2022
Zum Weiterlesen: